Starten Sie erfolgreich als Reseller bei hosttech

Für Wiederverkäufer hat hosttech seine Reseller-Solutions kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Über die Jahre hat sich hosttech so als leistungsfähiger und zuverlässiger Partner für KMUs, Webdesigner und Agenturen positioniert.

Reseller-Hosting / Reseller vPower

Reseller Server und Hostings

Mit den Reseller-Paketen von hosttech kann jedermann schnell und einfach in das Webhosting-Business einsteigen. Diese Produktlösungen sind so konzipiert, dass hosttech im Hintergrund das komplette Server-Management übernimmt, welches die Grundüberwachung, Wartung und Pflege des Systems sowie die regelmässige Durchführung von Systemupdates beinhaltet. So muss der Reseller weder das technische Know-how für die Wartung eines Servers mitbringen, noch muss er aufwendige & zeitraubende Arbeiten einplanen, sondern kann sich voll und ganz auf seine Kernaufgaben konzentrieren.

Mit den attraktiven Angeboten ist es möglich, auch mit geringem Budget in das Reselling-Geschäft einzusteigen. Bei Bedarf kann der Reseller jederzeit unterbrechungsfrei und ohne Migration auf ein grösseres Paket upgraden. So kann das Abonnement analog zu seinem Business mitwachsen und ist immer perfekt auf die Bedürfnisse zugeschnitten.

Beim Reselling wird zwischen Reseller-Hosting und Reseller vPower unterschieden.

Reseller-Hosting

Auflistung von Reseller-Hosting-Angeboten

Die Reseller-Hostingpakete basieren auf dem Prinzip des Shared-Hosting, wo mehrere Reseller auf einem Server untergebracht sind und sich die Ressourcen, Performance und Bandbreite teilen. So ist es möglich, Pakete zu einem besonders günstigen Preis anzubieten.

Zentraler Punkt der Solution ist das Controlpanel, also die Verwaltungsoberfläche, über welche Reseller Kunden anlegen und administrieren können. Bei der Erstellung der Kunden lassen sich individuelle Spezifikationen (zugewiesene Ressourcen, E-Mail-Service, Performance etc.) treffen und perfekt auf den Endkunden abstimmen. Bei der Preisgestaltung macht hosttech keine Vorgaben – hier hat der Reseller freie Hand.

Dem Endkunden kann, sofern vom Reseller gewünscht, ein eigener Login zum FTP-Server und seinem eigenen Control Panel bereitgestellt werden. So hat dieser die Möglichkeit, Website-Daten selbst auf den Server hochzuladen und Einstellungen im Control Panel zu treffen (Hosting-Settings, Installation eines kostenlosen SSL-Zertifikats und mehr) und E-Mail-Adressen zu erstellen.

Eine sinnvolle Ergänzung zum Reseller-Paket ist das Domain-Reselling, das aber später noch einmal gesondert erklärt wird.

Reseller vPower

Leistungsstarke Reseller-Server für alle Ansprüche

Da moderne Webseiten immer aufwendiger und somit auch ressourcenlastiger werden, wachsen somit auch die Anforderungen an die Serverumgebung. Hier hat hosttech neue vPower-Angebote in das Portfolio aufgenommen, um dem Kundenwunsch nach noch mehr Performance gerecht zu werden. Diese Produkte verfügen im Grunde über dieselben Funktionen und Möglichkeiten wie die «normalen» Reseller-Hostings, sind jedoch auf einem eigenen virtuellen Serversystem untergebracht. Dieser Server wird somit nicht mit anderen Resellern und deren Endkunden geteilt, sodass man alleinig von der vollen Leistung profitiert. So sind auch komplexe Webseiten mit umfangreichem Webshop und grösseren Zugriffszahlen kein Problem und können performant und stabil bereitgestellt werden.

Domain-Reselling

Günstige Domain-Preise mit Domain-Reselling

Mit dem Domain-Reselling kann jeder Wiederverkäufer auch als eigener Domain-Registrar auftreten und Dank direkter Anbindung an die Registry Domains 24h in Echtzeit registrieren oder transferieren – dies ohne lästige Wartezeiten. hosttech gehört Schweizweit bereits zu den günstigsten Domain-Registraren, jedoch können mit dem Domain-Reselling je nach gewähltem Abo weitere attraktive Rabatte auf die Domain-Preise erlangt werden.

Das Domain-Portfolio wird zudem permanent erweitert und es kommen regelmässig neue und interessante Domain-Endungen hinzu. Diese sind viel stärker auf die jeweiligen Branchen und Businesses zugeschnitten und können noch mehr zur Hervorhebung und Abgrenzung dienen (bspw. .immo, .travel, .cafe etc.).

Durch eine API (Programmier-Schnittstelle) besteht die Möglichkeit, das Domain-Reselling an sein eigenes System oder Automatisierungstools wie bspw. WHMCS etc. anzubinden. Dadurch lassen sich Abläufe weiter optimieren und automatisieren, sodass wieder mehr Fokus auf das Kerngeschäft gelenkt werden kann.

Durch die Eigenentwicklung der Endkundenverwaltung wird eine entscheidende Lücke geschlossen:  generell ist der Reseller für die Administration der Domain-Einstellungen wie DNS-Records, Nameserver oder Whois-Daten zuständig. Somit ist er Ansprechpartner für eine Vielzahl von Kunden und muss notwendige Anpassungen durchführen, was insbesondere bei wachsenden Kundenzahlen viel Arbeit generiert. Durch die Endkundenverwaltung kann er dies jedoch aus der Hand geben und Benutzer einrichten, welche selbst Zugriff auf die Domain-Einstellungen bekommen und diese fortan selbst pflegen können. Der Reseller kann zudem festlegen, welche Anpassungen durch den einzelnen Nutzer generell möglich sind.

Website Creator Reselling

Homepage-Baukasten für Reseller

Baukasten-Systeme sind in aller Munde. Nie zuvor war es so einfach, eigene moderne und professionelle Webseiten zu kreieren und zu veröffentlichen. Dies ohne tief greifende IT- oder Design-Kenntnisse. Soweit zumindest die Theorie – bei Blick auf den Anbietermarkt präsentiert sich leider ein etwas anderes Bild: unflexible Systeme, veraltete Designvorlagen oder Datenspeicherung auf ausländischen Servern. Oft mehr Frust als Lust beim Webdesign.

Durch die Entwicklung und Programmierung eines eigenen und unabhängigen Baukasten-Systems ist hosttech gegen diese Entwicklung geschritten und bietet seit 2017 ein eigenes innovatives, modernes Tool Namens Website Creator an. Das Design und die Umsetzung sind zu 100 % in der Schweiz entstanden. Ebenfalls erfolgt das Hosting der Webseiten in den eigenen Schweizer Rechenzentren.

Bei der Umsetzung lag der Fokus auf einem intuitiv und einfach zu bedienenden Tool, welches aber dadurch nicht an Flexibilität einbüsst und eine grösstmögliche Individualisierbarkeit anbietet. Ein Spagat, dass anhand positiver Kundenrückmeldungen als geglückt angesehen werden kann. Die permanente Weiterentwicklung, Einführung neuer Module & Funktionen (bspw. Webshop und Mehrsprachigkeit), sowie regelmässige neue und zeitgemässe Templates machen den Creator zum perfekten Tool, um Kundenwebseiten langfristig up-to-date zu halten.

Der Website Creator steht ebenfalls in einer Reseller-Solution bereit und kann Dank der Whitelabel-Funktion auf die eigene Firma gebrandet und vertrieben werden. Auch hier hält sich hosttech im Hintergrund und lässt dem Reseller freie Wahl bei der Preisgestaltung.
Ein tolles Feature ist, dass der Reseller Demoaccounts erstellen und seinen Kunden zum Testen anbieten kann. Der Kunde kann sich dann innerhalb von 10 Tagen für oder gegen das Tool entscheiden. Bei Nichtgefallen lässt sich dieses innerhalb Frist problemlos und ohne Kostenfolge wieder löschen.
Ein Highlight ist auch die freie Wahl des Hosts. Bei den anderen Baukästen ist man generell an den Anbieter «gefesselt» und muss auf dessen Server veröffentlichen. Mit dem hosttech Website Creator kann hingegen der Veröffentlichungsort frei definiert werden und somit die Webseite auch bei einem externen Provider publiziert werden. Lediglich der eigentliche Baukasten befindet sich auf den hosttech-Servern.

DNS-Server

Eigene DNS-Server erlauben verbessertes Branding

Die Nameserver-Systeme von hosttech ermöglichen es, eigene Domains schnell und providerunabhängig mit beliebigen Servern zu verbinden. Durch den Betrieb von drei geografisch unabhängigen Namerserver-Standorten kann eine sichere und dauerhafte Konnektivität sichergestellt werden.

Neben der Verwendung der hosttech Nameserver können Kunden auch ihren eigenen Domain-Namen hinterlegen und ein DNS-Service unter Ihrem Brand anbieten.

Mittels Weboberfläche oder aber auch API-Schnittstelle können Domains automatisiert eingetragen und damit Bestellabläufe automatisiert und vereinfacht werden. Pro Domain können beliebig viele Records angelegt werden (z.B. A, AAAA, MX, CNAME, TXT, SPF). Somit sind die hosttech Nameserver-Systeme auch für IPv6-Adressen und die Absicherung von Mailserver-Systemen gegen Spam-Versand geeignet.